Übersetzen

dearzh-CNenfrplrues

Gemeinschaftschulen bringen frischen Wind in die Schullandschaft! So auch bei uns!

Wird die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes des Saalekreises beschlossen, was ändert sich dann?

Für alle Schülerinnen und Schüler, die derzeit an unserer Schule lernen -nichts!

 

Wie geht es für die kommenden Fünftklässer nun weiter?

 

1. Schülerinnen und Schüler aus unserem bisherigen Einzugsbereich können weiter zu uns kommen. Unterschied ist die Angabe in der Schullaufbahnerklärung.

Das Kreuz steht bei Gemeinschaftsschule und zur Sicherheit kann man unter "2." auch nochmal ausdrücklich "Bertolt Brecht" angeben. (siehe Bild)

Schullaufbahnerklärung bearbeitet

 

2. Für Schülerinnen und Schüler aus Leuna (Stadt) gilt dies ebenso.

 

3. Möchten Eltern, dass ihr Kind nicht an eine Gemeinschaftsschule geht, sondern an eine Sekundarschule, dann setzen sie ihr Kreuz entsprechend.

Die aufnehmenden Sekundarschulen sind je nach Wohnort entweder Leuna "August Bebel" oder Merseburg "J.W.Goethe".

 

4. Bei noch freier Kapazität können sich auch Schülerinnen und Schüler aus Ortschaften entscheiden, die bisher nicht zum Einzugsbereich gehörten.

Sind es zu viele Schüler, werden die Plätze für Schüler, die nicht aus dem Einzugsbereich kommen gelost.

Diese Darstellung ist verkürzt und gibt das Wesentliche wieder.

 

Für alle, die noch eine persönliche Beratung möchten: 15.11.2019 - Tag der offenen Tür (17.30 Uhr Elternabend)

 

Kompetenzz 21831 gd logo cmyk pre trans

Kompetenzz 21828 bd logo cmyk pre trans

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok