Übersetzen

dearzh-CNenfrplrues

Na die Zehner hatten immer Sonderbetreuung - das war zwar schwierig in diesem Jahr, aber hat geklappt.10a 2021

Neben der Betreuung durch Frau von Knobelsdorff für die 10a, der Klassenleiter war eigentlich gar nicht da, hat sich die Schulleitung

erfolgreich mit eingebracht. Die 10b war rundum betreut, versorgt, beschickt usw. durch Frau Horst!

Nichts Coronapanne, nicht schlechter - alles war bestens und nichts war geschenkt!

Alle Schüler mit Realschulabschluss!

Kein Wiederholer!

14 erweiterte Realschulabschlüsse von 34 Absolventen!

Da hat das E-Learning funktioniert, der Wechselunterricht richtig gut gefruchetet!

Die tausenden E-Mails der Fachlehrer waren nicht umsonst!

Zur Zeugnisübergabe haben wir die Besten geehrt!

Austen Arends und Emilio Scheibner bekamen ihre Ihre Ehrung vom Ortbürgermeister Herrn Stolle aus Kötzschlitz.

Zainab Elmi bekam die Ehrung von Herrn Bühligen, Oberbürgermeister der Stadt Merseburg.

Vielleicht war er nicht das letzte Mal zu Gast - denn immer mehr Schüler auch auch Merseburg interessieren sich für

die Gemeinschaftschule in Zöschen! Zu recht!

 

 

Mal reinschnuppern, ob Lehramt etwas wäre? Einfach mal was anderes ausprobieren?

Wer noch auf der Suche ist, kann sich umgehend melden. Die Stelle kann ab sofort besetzt werden.

Was macht man da?

- Schüler betreuen

- Nachmittags- oder Vormittagsangebote unterbreiten

- im Unterricht bei Gruppenarbeit usw. unterstützen

- hospitieren

- wer möchte, kann mal eine Stunde probieren

- Schulsozialarbeit unterstützen

usw.

Als Vergütung gibt es 514,00€ monatlich.

 

Es war symbolisch!!! Am längsten Tag im Jahr wurden wir offiziell zur Ganztagsschule!IMG 20210621 WA0000

Ob das ein Zeichen für unseren langen Atem war?

Zur Sonnenwende wendete sich dieses Kapitel nun zum Guten für uns!

Frau Hübner, zuständige Derzernentin für uns beim Landesschulamt, überreichte die ersehnte Urkunde.

Der amtierende Leiter des Schulamtes Saalekreis, Herr Bahrreiter, war mit dabei wie auch die Vorsitzende des

Sozialausschusses der Stadt Leuna, Frau Beck und sehr gern begrüßten wir unseren Ortsbürgermeister, Herrn Groß!

Unsere Schülervertreter und die Klassen, die gerade Unterrichtsschluss hatten waren mit dabei - für alle gab es ein Eis!

Vor 4 Jahren haben wir den Antrag eingereicht. Das es an Lehrern mangelte, konnte man das Konzept zwar loben,

aber der Umwandlung nicht zustimmen, da damit Lehrerstunden verbunden gewesen wären.

Herr Haseloff hatte uns vor zwei Jahren bei seinem Besuch eine Lösung versprochen. Die neuen Bestimmungen sind da und alles ist gut ausgegangen!

Nur bei der ersten Runde im September 2020 hatte man uns ein wenig vergessen.

Was ändert sich jetzt für den Schulalltag?

Wir bekommen Geld um externe Kräfte zu bezahlen, die für unsere Schüler am Nachmittag Angebote durchführen!

Wir können also Gitarrenunterricht, Mathe-Nachhilfe, Geflügelzüchten, Robotik, Töpfern, Angeln, Kampfsport, Badminton, Kochen+Backen, Chemie zum Anfassen .....

kostenlos für die Kinder am Nachmittag anbieten!

Nach dem Schulstart wird es einen Katalog geben, aus dem sich die Schülerinnen und Schüler ihr Angebot auswählen können.

Die bisherigen Angebote bleiben erhalten!

 

Liebe Eltern, wenn Sie, Großeltern und Bekannte oder Firmen ein Angebot übernehmen möchten, weil Sie vielleicht Imker sind und das gern weitergeben wollen,

oder gerne schneidern, oder gerne kochen oder fotografieren, programmieren, tischlern, malen, dekorieren, Schach oder Skat spielen  usw. dann melden Sie sich gern bei uns!

Ja, ganz sicher!

Heute war das Team vom MDR bei uns in der Schule. Da wir so viele Nachhilfeangebote installiert haben, ist man

auf uns aufmerksam geworden. Laut MDR sind wir da Spitzenreiter im Sendegebiet!

Die Schüler und Schülerinnen konnten sich einen Tag auf die Situation vorbereiten - unsere Helfer nicht!

Man hat aber gespürt, dass alle voll bei der Sache sind und ganz ernsthaft arbeiten.

Ob Seniorin oder Studentin - alle sind mit Herzblut dabei - das spüren auch die Schüler so und fühlen sich wohl und unterstützt.

Eine Schülerin äußerte: "Heute haben wir extra viel gelernt!"

 

Dankeschön an das MDR-Team für die unproblematische Durchführung und den netten  Umgang mit den Beteiligten.

 

Wahrscheinliche Sendung am Sonntag. Der Termin wird hier bekannt gegeben!

Ab morgen, 17.06.2021, sind die Masken nur noch auf den Fluren verpflichtend. Auf unseren Aufruf auf der Schulseite, haben sich 10 Leute gemeldet, die die Intensivförderung übernehmen. Seit dem 31.05.2021 findet dies für ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 statt. Neben Abiturienten und Studenten sind auch zwei Seniorinnen mit viel Spaß dabei. Bis zu den großen Ferien läuft diese Unterstützung jede Woche.

Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.

Kompetenzz 21831 gd logo cmyk pre trans

Kompetenzz 21828 bd logo cmyk pre trans

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.